Chipstester gesucht! funny-frisch Chips Wahl 2011

von Daniel am 23. Mai 2011

in Neuigkeiten

Funny Frisch bietet in Kooperation mit Sebastian Schweinsteiger zurzeit eine sehr tolle Aktion an: so sucht der bekannte Hersteller für seine noch bekanntere Marke Chipsfrisch eine neue Geschmacksrichtung, die dann bald in den Supermarktregalen zu finden sein soll. Zur Auswahl stehen dabei fünf verschiedene ausgefallene Geschmacksrichtungen: Currywurst, Sour & Cream, Lady Salt & Lord Vinegar, Chickerikiii und Chili Habanero! Für mich klingen alle Sorten sehr interessant, aber gewinnen kann leider nur eine.

Sebastian Schweinsteiger und die Chips Wahl 2011 von funny-frisch

funny-frisch Chipstester gesucht!

Um die endgültige Chips Wahl nicht über die Köpfe der Knabberfreunde hinweg zu entscheiden, sucht funny frisch nun Chipstester, die die neuen Sorten probieren und dann abstimmen können, welche Chipssorte das Rennen machen soll! Dazu muss man sich nur bei funny frisch registrieren und mit etwas Glück wird man einer der 1.000 ausgesuchten Tester, die dann ein Packet mit allen fünf Sorten geschickt bekommen! Die Aktion läuft noch eine Woche und es können noch einige als Tester hinzukommen. Also ich finde die Aktion echt sehr gelungen und bin sehr gespannt, welche Sorte am Ende dann gewinnen wird! Im Moment führt Chili Habanero mit 36%, aber es ist ja noch alles offen!

Hier der Link zur offiziellen Seite, wo ihr euch als Chipstester anmelden könnt!

{ 1 Kommentar… lies ihn unten oder füge einen hinzu }

Bork Oktober 30, 2012 um 22:19

Hallo,
Ich liebe Chips. Gerne am Abend beim fersehen oder video gucken nee ganze Tüte.
Aber diese echt krass bescheuerte Werbung mit diesem völlig überschätzten Fußballstar mit diesem völlig beknackten Namen, den man nicht mal mehr verniedlichen darf…..Wo der eine Kasse besetzt um die letzte Tüte von den Chips zu kriegen….Und grienst das Mädel dann noch so blöde anNee also – sowas von voll unglaubwürdig, könnte sein?! Nee, gaar nich!
Glaub ich nich und muß ich nich kaufen!

Hinterlasse einen Kommentar