Barbecue Chips – Testwochen bei kartoffelchips.net

von Daniel am 6. April 2014

in Extras

Seitdem die Tage wieder länger werden und die Temperaturen in den zweistelligen Bereich klettern, erwacht Deutschland aus einem zugegebenermaßen milden Winterschlaf: Gartenmöbel werden aus dem Keller geholt, Terrassen und Balkone gefegt und natürlich der Grill startbereit gemacht. Denn mit den ersten warmen Tagen heißt es bei den meisten in Deutschland: angrillen! Und so konnte schon vor einigen Wochen an sonnigen und vergleichsweise warmen Tagen der leckere und unverkennbare Geruch von brennender Grillkohle und gegrilltem Fleisch in der Luft erschnuppert werden.

Kartoffelchips.net Testwochen – Start unserer regelmäßigen Testreihe

Wir von kartoffelchips.net nehmen dieses Bereitmachen für den Sommer und das Angrillen zum Anlass, auch mit unserer Seite wieder durchzustarten und den Winterschlaf hinter uns zu lassen. Aus diesem Grund möchten wir nun erstmals mit einer neuen Artikelserie starten, in der wir euch in regelmäßigen Abständen unterschiedliche Geschmacksrichtungen von Kartoffelchips vorstellen und einzelne Produkte mit dem jeweils gleichen Geschmack vergleichen.

Barbecue Chips im Test – 2 Wochen & 8 Barbecue Chipssorten

Passend zur startenden Grillsaison haben wir natürlich eine Geschmacksrichtung gewählt, die vor allem bei „echten Kerlen“ gut ankommt: die Rede ist von Barbecue Chips, oder auch als Western Style Chips oder Ähnliches bezeichnet. Ganz gleich, wie die einzelnen Hersteller ihre Chips nennen, gemeinsam soll ihnen allen der Geschmack nach gegrilltem Fleisch & Bacon sein, kombiniert mal mit einer scharfen Barbecue Soße oder auch würzig-süßen Soßen.

Barbecue Chips

Kartoffelchips mit derartigem Geschmack sind entsprechend schon sehr speziell und deshalb auch nicht jedermanns Sache, wenngleich Grillfleisch und dessen Geschmack bei so vielen Menschen beliebt ist. Ich persönlich zum Beispiel bin ich leidenschaftlicher Griller, konnte mich für Barbecue Chips allerdings bisher noch nie sonderlich begeistern, da die Erwartungen an den Geschmack meist doch eher enttäuscht wurden. Allerdings habe ich bisher auch noch nicht sonderlich viele Barbecue Chips von unterschiedlichen Herstellen getestet, eben deshalb weil ich schon das ein oder andere Mal enttäuscht wurde. Die nun anstehende Woche, innerhalb der wir unterschiedliche Sorten testen wollen, wird vielleicht auch mich zu einem wahren Fan der Geschmacksrichtung werden lassen, aber dies bleibt abzuwarten.

Starten werden wir unsere Barbecue-Chips Woche mit gleich zwei Limited Editions: den Lorenz Chipsletten Smoky Bacon und den Texas BBQ. Wie diese Chips schmecken und ob diese mich schon überzeugen können, könnt ihr auf den entsprechenden Seiten zum großen Test nachlesen. An dieser Stelle haben wir bereits ein paar Auszüge der Testberichte für euch:

Barbecue Chips Test-Woche Teil 1 – Die Chipsletten Smoky Bacon im Test

Pünktlich zur startenden Grillsaison testen wir von kartoffelchips.net diese Woche Chips für „echte Cowboys und Kerle“: Barbecue Chips. Den Anfang unserer Testreihe machen dabei die Chipsletten von Lorenz in der Limited Edition Smoky Bacon, welche laut Verpackung entsprechend „nur für kurze Zeit“ gekauft werden können. Die Chipsletten Smoky Bacon werden, wie gewohnt bei Chipsletten, in einer 170 Gramm Packung verkauft und natürlich in der für Stapel-Chips typischen Dosenform verkauft. ie Chipsletten sollen laut Bezeichnung nach geräuchertem Speck schmecken, also Fleischgeschmack aufweisen. Öffnet man die Dose und nimmt das Aroma der Chips in sich auf, nimmt man vor allem einen [weiterlesen]

Barbecue Chips Test-Woche Teil 2 - Crunchips Texas BBQ Limited Edition

In regelmäßigen Abständen bringt Lorenz unterschiedliche Limited Editions der beliebten Crunchips heraus, wie z.B. die Puszta Chips. Aktuell werden von Crunchips gleich zwei neue Limited Editions verkauft, die beide in die gleiche Geschmacksrichtung gehen, nämlich Barbecue Style. Natürlich konnten wir von kartoffelchips.net hier nicht widerstehen und haben beide für unsere Barbecue Woche getestet. Wir möchten euch nun zunächst die Crunchips Texas BBQ vorstellen. Diese Chips sollen, wie der Name vermuten lässt, vom Geschmack an ein texanisches BBQ erinnern, wobei mir sich jetzt nicht der Unterschied zwischen einem texanischen und [weiterlesen]

Barbecue Chips Test-Woche Teil 3 - Pringles Xtra Saucy BBQ

Bereits seit vielen Jahren bietet Pringles neben den klassischen Sorten Paprika, Salted oder Cheese and Onion auch Barbecue Stapelchips, erhältlich bei uns in der bekannten braunen Pringles Dose. Seit einiger Zeit hat Pringles allerdings sein Sortiment um die Serie Xtra erweitert. Hierbei handelt es sich um schärferer Geschmacksvarianten der bereits bekannten Sorten. Unter anderem bietet Pringles hier auch eine schärfere, intensivere Variate der Barbecue Chips an, die [weiterlesen]

 

Barbecue Chips Test-Woche Teil 4 - Chipsfrisch BBQ

Auch die bekannten und vor allem von mir sehr gern geknabberten Chipsfrisch bieten eine BBQ Variante. Diese heißt schlicht und ergreifend Chipsfrisch BBQ. Ob die Chips überzeugen können und trotz einfachem, nicht aufgeblasenem Marketing Name im Vergleich mit anderen BBQ Chips unserer BBQ Chips Woche bestehen können, lest ihr [weiterlesen]

 

 

Barbecue Chips Test-Woche Teil 5 - Chio loves Rio Brazilian BBQ Style

Die Fußball WM rückt langsam aber sicher in greifbare Nähe. Da dieses sportliche Ereignis auch selbstverständlich mit Public Viewing und Grillpartys einhergeht, auf denen neben der Wurst auch immer gerne was Salziges geknabbert wird, rüsten die Kartoffelchips Hersteller nun auf und bringen spezielle Fußball WM Editionen ihrer Chips auf den Markt. So hat dies bereits Chipsfrisch mit der Salsa de Brasil gemacht (und damit den Startschuss gelegt, da ich glaube, dass die Salsa de Brasil die ersten Chips quasi in Anlehnung an die [weiterlesen]

Hinterlasse einen Kommentar