Neues von funny frisch: “echt” und Wasabi Flipps

von Daniel am 27. Oktober 2010

in Chipssorten, Klassische Chips, Neuigkeiten

Schon wieder gibt es Neuheiten im Chipsregal: Funny Frisch hat eine komplett neue Produktlinie und eine limited Edition der Flips auf den Markt gebracht. Die neuen Kartoffelchips heißen „echt“ und werden in drei unterschiedlichen Geschmacksrichtungen angeboten: Chili, Gartenkräuter und Meersalz und Pfeffer. Auffällig sind vor allem die Verpackungen der neuen Kartoffelchips: für jede Geschmacksrichtung gibt es erstens eine andere farbgebung und zweitens „lacht“ den Käufer auf jeder Packung eine Person entgegen, wie auf dem Bild zu sehen:

Die neue Kartoffelchipslinie echt von funny frisch in auffälliger Verpackung

Auffällige Verpackung der Kartoffelchips "echt"

Der Unterschied dieser Chips im Gegensatz zu den bereits bekannten von funny frisch sind die laut Hersteller nur natürlich verwendeten Zutaten. So sollen unter anderem keine Geschmacksverstärker zum Einsatz kommen und nur Kartoffeln von ausgewählten und regelmäßig kontrollierten Vertragsbauern verwendet werden.

Außerdem werden die Kartoffeln angeblich dicker geschnitten und in ihrer Schale frittiert (wie das zum Beispiel bei den Kartoffelchips von Kettle Standard ist). Was den Geschmack angeht gibt es keine Experimente: sowohl Chili als auch Meersalz & Pfeffer sind bekannte Geschmacksrichtungen, einzig die Gartenkräuter stellen hier eine interessante Neuerscheinung dar. Allerdings muss man sagen ergänzen diese drei Sorten, was die Würzung angeht, wunderbar das bereits vorhandene Sortiment der chipsfrisch: dort fehlten bislang diese drei Geschmacksrichtungen.

Wem das aber alles zu harmlos ist, der sollte die zweite Neuerscheinung von funny frisch ausprobieren: die Erdnuss Flippies mit Wasabi Geschmack. Das neue Trendgewürz begeistert alle, die es gerne so richtig scharf haben. Bei den Flippies, die traditionell mit ihrem markanten Erdnussgeschmack daherkommen, wird Wasabi bestimmt für eine interessante und schweißtreibende Mischung sorgen! Allerdings wird man sich erst noch an die grünen Flipps gewöhnen müssen, die doch sehr exotisch aussehen.

Die limited Edition Wasabi Erdnuss Flippies von funny frisch

Wasabi Flippies von funny frisch

{ 4 Kommentare… lies sie unten oder füge einen hinzu }

Julian Dezember 16, 2010 um 21:04

Ja die Hütt’n style chips von Lorenz sind ganz in Ordnung, wenn man vorher weis das sich dahinter einfacher röstzwiebel geschmack verbirgt kann man mit denen ganz gut Leben denk ich. :)

Die Besten Lorenz Special editions waren allerdings bisher meiner Meinung nach Döner mit alles u. Bolognese.

Frank Mai 1, 2012 um 16:42

Schön und gut wenn die Chips einigermaßen gut schmecken (ich mag sie auch), nur dabei nicht vergessen dass sie zum einen recht fettig sind und zum anderen oft gesundheitsschädliche Geschmacksverstärker in Form von Hefeextrakt und Mononatriumglutamat enthalten. Wird im Bericht leider nicht mit erwähnt!

DESSI Mai 13, 2012 um 20:33

Guten Abend ;
die “Wasabi Flippies von funny frisch ” schmecken echt toll .
Es war jedoch nur noch eine Packung in unserem Laden , und suche seitdem nach diesem Produkt .
Wer kann mir helfen ,und mir schreiben wo ??? ?? ich sie beziehen kann!?
Vielen Dank und frdl. Grüsse
DESSI ,

Daniel Mai 15, 2012 um 17:57

Hi Dessi,

also bei mir gibts die Wasabi Flippies auch nicht mehr. Ich hab mal bisschen recherchiert, aber habe sie nirgends gefunden. Auch im offiziellen Shop von funny frisch werden sie nicht mehr angeboten. Da es sich ja um eine limited Edition handelt, kann es gut sein, dass es sie leider nicht mehr gibt. Vielleicht findest du ja in einem anderen Supermarkt noch “Restbestände”. Ansonsten kann man nur hoffen, dass sie mal wieder rausgebracht werden.

Viele Grüße,
Daniel

Hinterlasse einen Kommentar