Kartoffelchips „echt“ von funny frisch mit Gartenkräuter

von Daniel am 2. November 2010

in Chipssorten, Klassische Chips

Vor kurzem als Neuigkeit vorgestellt, lachten mich letzte Woche die neuen Kartoffelchips von funny frisch nun aus dem Chipsregal meines Supermarktes des Vertrauens an – und dies im wahrsten Sinne des Wortes. Denn die Aufmachung der Kartoffelchips aus der „echt“ Reihe heben sich nicht nur durch ihre fröhliche Farbgebung, sonder vor allem durch die auf der Vorderseite gezeigten Gesichter von den anderen Chipsverpackungen ab. Entscheiden musste ich mich zwischen den drei Geschmacksrichtungen „Meersalz & Pfeffer“, „Chili“ und „Gartenkräuter“. Meine Wahl fiel auf die Gartenkräuter, da ich diese Geschmacksrichtung in dieser Form noch nirgendwo gesehen/ probiert habe und deshalb doppelt gespannt war (auf die Chips an sich, aber auch auf den Geschmack.)

Die neuen Kartoffelchips "echt" von funny frisch mit der Geschmacksrichtung Gartenkräuter

funny frisch's neue Kartoffelchipssorte "echt" mit Gartenkräuter

Geschmack und Preis

Nachdem ich die luftdicht geschlossene Verpackung geöffnet und den ersten Geruchstest gemacht hatte, stellte ich zweierlei fest: die Chips sehen zwar nicht ganz so schön aus, wie auf der Verpackung gezeigt, dafür riechen sie aber vielversprechend nach Kräutern. Diese sind tatsächlich auf den einzelnen Chips zu erkennen, genauso sieht man, dass die Kartoffeln mit ihrer Schale frittiert wurden.

Die Farbe ist aber leider nicht das auf der Verpackung gezeigte goldgelb, die Chips sind vielmehr recht farblos. Geschmacklos sind sie dahingegen keinesfalls: so entfaltet sich beim knabbern der krossen Kartoffelchips eine sehr leckere, angenehm würzige und irgendwie frische Kräuternote, die ich bisher noch bei keiner anderen Chipssorte geschmeckt habe. Auch der Nachgeschmack der Chips ist nicht unangenehm, sondern im Gegenteil richtig lecker und lässt einen immer wieder in die Tüte greifen. Die Tatsache, dass hierbei auf künstliche Geschmacksverstärker verzichtet wurde (wie ein Blick auf die Zutatenliste beweist), fällt noch sehr positiv ins Gewicht.

Preislich liegen die Kartoffelchips „echt“ mit 1,89 pro 150 Gramm im Durschnitt der vergleichbaren anderen Marken uns sind es meiner Meinung wert, investiert zu werden.

Nährwertangaben der Kartoffelchips (pro 100g)

  • Brennwert/ Energie: 2144 kJ/ 514 kcal
  • Kohlenhydrate: 53g
  • Fett: 30g

kartoffelchips.net Fazit

Die „echt“ Gartenkräuter halten, was sie versprechen und sind für alle zu empfehlen, die gerne mal was anderes ausprobieren möchten oder dem Winter mit dem Geschmack nach frischen Kräutern eins auswischen wollen.

{ 2 Kommentare… lies sie unten oder füge einen hinzu }

Marlon März 4, 2012 um 13:19

Vorbildlich, dass hier immer soviel geschrieben wird.

manuela Gönnheimer April 23, 2012 um 07:05

Hallo ich möchte so gerne mit machen chipssorten zu testen Gruß von manuela gönnheimer

Hinterlasse einen Kommentar