Klassische Chips

Unter klassischen Chips verstehen wir die urtümlichste und auch älteste Form der Kartoffelchips, welche sicher am weitesten verbreitet ist und an die man meist direkt denkt, wenn man Kartoffelchips kaufen möchte. Die Rede ist von den Chips, welche aus einer Kartoffel in dünne Scheiben geschnitten, in Öl heiß frittiert und mit verschiedenen Gewürzen bestreut werden. So entstehen Kartoffelchips, welche eine immer andere Form haben: mal eckiger, mal runder, mal groß und dick und mal klein und dünner. Die Vielfalt und Auswahl an klassischen Chips ist hierbei riesig. Jeder Hersteller hat seine ganz eigene Produktionsweise und natürlich auch Würzung, selbst wenn es sich um das gleiche Grundgewürz, wie etwas Paprika, handelt. Dies macht das Vergleichen und Probieren immer neuer Sorten auch vor allem für uns so spannend. Im Folgenden seht ihr nun eine Auswahl an klassischen Kartoffelchips, welche ihr teilweise sicher auch schon probiert habt aber auch manche vielleicht noch neu für euch sind. Wir wünschen viel Spaß beim Entdecken und beim Probieren neuer Sorten!

Lay’s Sour Cream & Black Pepper

von Daniel am 15. Oktober 2017

in Klassische Chips