“Geriffelte” Chips

Die geriffelten Kartoffelchips sind eine Sonderform der klassischen Chips. Sie unterscheiden sich gegenüber diesen Chips darin, dass sie meist dicker geschnitten sind und vor allem eine gezackte bzw. geriffelte Form haben. Diese Form kommt dadurch zustande, da die einzelnen Chips mit einem speziellen gezackten Messer aus der Kartoffel geschnitten werden anstatt mit einem einfachen, normalen Messer. Die geriffelten Chips sind dadurch meist krosser als die gewöhnlichen. Die Würzung dieser geriffelten Chips unterscheidet sich meist aber nicht von den klassischen Kartoffelchips. Es gibt von verschiedenen Herstellern solche geriffelten Chips, die zum Beispiel unter der Bezeichnung x-Cut von Lorenz verkauft werden. Egal ob Paprika, Chili oder nur gesalzen, die geriffelten Chips kann man meist in den beliebtesten Gewürzvarianten bekommen. Welche Sorten es alles gibt und welche Hersteller solche Kartoffelchips im Angebot haben, erfahrt ihr hier bei uns. Schaut einfach mal rein und entdeckt vielleicht neue Sorten, die ihr noch nicht kanntet bisher!