Bio-Chips

Bioprodukte findet man heute überall: egal ob Bio-Obst und Gemüse, Bio-Fleisch und andere Lebensmittel, diese Produkte sind nicht mehr aus dem Supermarkt wegzudenken. Und seit einiger Zeit kann man auch verschiedene sogenannte Bio-Chips kaufen. Diese Chips sollen, wenn man den Angaben der Hersteller Glauben schenken will, aus besonderen Biokartoffeln unter schonenden Bedingungen hergestellt worden sein. Die Kartoffeln wurden dementsprechend nicht mit Chemikalien behandelt usw. Auch wird meist nur besonderes Öl zum frittieren verwendet. Alles in allem sollen diese Bio-Kartoffelchips dadurch gesünder und vor allem natürlicher sein, als herkömmliche Chips. Wer gerne mal solche Bio-Chips probieren möchte und testen will, ob man den Unterschied schmeckt und sich der meist höhere Preis lohnt, kann zum Beispiel die Bio-Kartoffelchips von Mayka probieren. Sie sind zwar recht teuer, schmecken aber uns zumindest wirklich gut! Wir wünschen viel Spaß beim knabbern und probieren!