Chipssorten

Auch wenn man meist einfach nur von Chips oder Kartoffelchips spricht, gibt es hierbei doch diverse Unterschiede. Denn Chips sind nicht gleich Chips: es gibt vielmehr verschiedene Chipssorten und Variationen, die sich im Laufe der Zeit entwickelt haben – egal ob kleine oder große Stücke, dünn geschnitten und kross oder dicker mit geriffelter Oberfläche, egal ob mit Paprika, Chili oder einfach mit Salz und Pfeffer: die Auswahl an Chipssorten ist riesig und bietet für jeden Geschmack das Passende. Denn im Zuge des weltweiten Erfolges der Chips nach deren Entstehung im Jahr 1858 kamen immer mehr Hersteller auf den Markt, welche sich aufgrund des zunehmenden Wettbewerbs mit ihren Chipssorten von den Produkten der Konkurrenz abheben wollten. So entstanden nach und nach immer neue Geschmacksvariationen, die mal gut oder auch mal weniger gut ankamen. Und natürlich kamen auch neue Formen auf den Markt.

Wir möchten aufgrund dieser Fülle an Variationen die Chips in verschiedene Chipssorten einteilen. So benennen wir als klassische Chips solche Kartoffelchips, die in kleine und dünne Stücke aus einer Kartoffel geschnitten wurden und anschließend in Öl frittiert werden. Weiterhin sprechen wir von Stapelchips und meinen damit die Art von Chips, die in Form gepresst wurden und damit immer gleich aussehen. Außerdem gibt es noch Abwandlungen der klassischen Chips: einmal solche, die mit einem gezacktem Messer geschnitten wurden und die als Riffel Chips bezeichnet werden und dann diese, welche nicht frittiert sondern gebacken wurden und die damit weniger Fett besitzen. Dies führt uns zu der neusten Form von Chipssorten: Fettreduzierte Chips und sogenannte Bio Chips. Und natürlich dürfen auch nicht die extrem beliebten Tortilla Chips hier fehlen, auch wenn es sich hierbei genau genommen ja nicht um Kartoffelchips sondern Maischips handelt.
Im Folgenden könnt ihr einen Überblick über dir große Fülle an Chipssorten sehen und vielleicht auch die eine oder andere Sorte kennen lernen, die ihr noch nicht kanntet. Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen und Entdecken.

Lay’s Sour Cream & Black Pepper

von Daniel am 15. Oktober 2017

in Klassische Chips